28. Cross-Duathlon des TuS Sythen – 2. Auflage am Silbersee II

Liebe Freunde des Duathlon-Sports,

am Samstag, 16. März 2019, laden wir euch herzlich zur 28. Auflage des Cross-Duathlons des TuS Sythen ein. Die Veranstaltung findet wieder am Silbersee II statt.

START UND ZIEL

Silbersee II / Strandrestaurant Treibsand

Zum Vogelsberg

45721 Haltern am See

Ausreichend Parkplätze direkt vor Ort!

 

Streckenangebot: 

Bezeichnung Wertungsklassen Jahrgang Lauf Startzeit Zusatz- 

Wertung

Kinderduathlon 

0,4  / 2,0 / 0,4

Schüler/innen C/B/A 

jahrgangsweise

2011-2006 1 12:00  
Kurzdistanz 

2,0 / 7,5 / 1,0

M/W Jugend B 2005-2004 2   

12:30

 

  

Mannschaft

 

M/W Jugend A 2003-2002
M/W Junioren 2001-2000
Elite U23 1999 – 1997
M/W Altersklasse 1996 und älter
Langdistanz 

5,0 / 15,0 / 2,5

Radcheck-In bis max. 13:30 Uhr!

M/W Junioren 2001-2000 3 13:45 Mannschaft
Elite U23 1999 – 1997
M/W Altersklasse 1996 und älter
Die Wettkampfbesprechung 20 Minuten vor jedem Start ist Pflicht für alle Teilnehmer!!! 

WETTKAMPFABLAUF 

Kinderduathlon:

Zuerst wird eine 0,4 km lange Strecke am Silbersee gelaufen.

Danach wird eine große Mountainbike-Runde (2,0 km) gefahren.

Abschließend geht es nochmals auf die 0,4 km lange Laufstrecke.

Kurzdistanz:

Zuerst wird eine 2,0 km lange Strecke am Silbersee gelaufen.

Nonstop geht es weiter auf die 7,5 km Mountainbike-Strecke in 3 x 2,5 km Runden.

Abschließend geht es nochmals auf die 1,0 km lange Laufstrecke.

Langdistanz:

Zuerst wird eine 5,0 km lange Strecke in 2 x 2,5 km Runden am Silbersee gelaufen.

Nonstop geht es weiter auf die 15,0 km Mountainbike-Strecke in 6 x 2,5 km Runden.

Abschließend geht es nochmals auf die 2,5 km lange Laufstrecke.

Die gesamte Wettkampfstrecke ist so angelegt, dass alle Zuschauer, Betreuer und Fans auf ihre Kosten kommen.

Streckenpläne

Hier geht es zu den Streckenplänen

Meldungen

Anmeldung (ab dem 01.11.2018) ausschließlich über race I result mit Online Payment! 

my1.raceresult.com

Bei Fragen: jasper.menze@tus-sythen.de

Meldeschluss 10. März 2019

Limitierte Nachmeldeanzahl am Veranstaltungstag!

Die Veranstaltung ist vom Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband e.V. (NRWTV) genehmigt, Genehmigungsnummer (wird noch ergänzt)


 

STARTGELD

Lauf 1 – 4,00 Euro

Lauf 2 – 12,00 Euro

Lauf 3 – 18,00 Euro

Nachmeldegebühr 3,00 Euro

(Nachmeldungen werden bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start angenommen)

Die Startgebühr beinhaltet bei Jugendlichen 1,00 Euro und bei Erwachsenen 2,00 Euro Verbandsabgabe.

STARTUNTERLAGEN

Die Startunterlagen werden am Veranstaltungstag im Wettkampfbüro im Strandrestaurant Treibsand ab 10:00 Uhr ausgegeben.

ZEITNAHME / AUSWERTUNG

Die Erfassung der Zielzeit erfolgt über RaceResult. Die Mannschaftswertung erfolgt durch Zeitaddition der ersten drei Mannschaftsteilnehmer klassenübergreifend, getrennt nach Männern und Frauen. Beim Kinderduathlon gibt es keine Mannschaftswertung. Die Ergebnislisten werden noch am Wettkampftag im Internet unter my1.raceresult.com und www.tus-sythen.de veröffentlicht.

AUSZEICHNUNG

Präsent für jeden der das Ziel erreicht. Urkunden und Ehrenpreise für die Ersten in jeder Wertungsklasse. Sonderpreis für die Siegerinnen und Sieger der Kurz- und Langdistanz.

Die Siegerehrung ist Teil des Wettkampfes. Es werden keine Preise nachgeschickt.

Urkundenausdruck online über my1.raceresult.com möglich.

In unserer Facebook Veranstaltung findet ihr weitere Informationen zu den Ehrenpreise.

VERPFLEGUNUNG

lm TuS-Café werden preisgünstig Getränke, Kaffee, leckerer Kuchen, Brötchen, Würstchen und weitere Verpflegung angeboten.

UMKLEIDE / DUSCHEN

Auf dem Strandgelände gibt es Umkleideräume aber keine Möglichkeit zum Duschen.

Reinigungsmöglichkeit für MTB vorhanden.

MTB oder Crossrad?

Häufig bekommen wir die Frage gestellt, welches Rad für den Duathlon genutzt werden kann. Da es sich um keine Meisterschaft handelt, gibt es dazu keine Vorschriften. D.h. in Rücksprache mit dem NRWTV dürfen sowohl MTBs als auch Crossräder genutzt werden. Wir raten allerdings dringend zum Einsatz eines MTBs. Die genutzten Wege sind teilweise sehr sandig und tief. Daher ist das Crossrad erlaubt, aber definitiv kein Vorteil.

E-Bikes sind selbstverständlich verboten!

Sonstige Ausrüstung:

An dieser Stelle weisen wir noch einmal darauf hin, dass die Nutzung von elektronischen Geräten wie „Smart-Helmen“, „Action Kameras“, Smartphones etc. nach der Sportordnung untersagt ist.

VORSCHRIFTEN / §30 RADHELM

24.1 Bei allen Wettkämpfen ist ein radsportspezifischer Helm mit geschlossenem Kinnriemen zu tragen, dessen Aufbau den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstituts entspricht und der folgende Bedingungen – festzustellen durch eine Sichtprüfung – erfüllt:

  1. a) korrekter Sitz auf dem Kopf
  2. b) keine Beschädigungen aufweisen
  3. c) unbeschädigte, nicht dehnbare Halteriemen, die an mindestens drei Stellen mit der Schale verbunden und die mittels Sicherheitssystem (nicht Klett o. ä.) schließbar sein müssen.

Während des Wettkampfes ist der Helm vor der unmittelbaren Aufnahme des Rades bis zum Abstellen desselben in der Wechselzone geschlossen zu tragen.

24.2 Aus Gründen der Sicherheit wird empfohlen, einen entsprechend geprüften und zugelassenen Helm während des Radfahrens am Veranstaltungstag auch vor und nach dem Wettkampf geschlossen zu tragen.

24.3 Smarte Helme sind verboten.

ERKLÄRUNG/DATENSCHUTZ

Erklärung des Athleten:

Mit der Anmeldung erkläre ich mein Einverständnis mit dem Reglement laut Ausschreibung. Ich bestätige, dass aus ärztlicher Sicht keine Einwendungen gegen meine Teilnahme bestehen und mein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entsprechen. Des Weiteren versichere ich, dass ich keinerlei leistungssteigernde/ fördernde Dopingmittel eingenommen habe. Ich erkenne die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände an und bestätige ausdrücklich auf eigene Verantwortung und Risiko teilzunehmen. Ich versichere gleichzeitig, dass ich keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter, helfenden Vereinen und Organisationen, stellen werde, die über den Versicherungsschutz des LSB hinausgehen. Ich stimme der Veröffentlichung meiner Ergebnisse, Foto- und Filmaufnahmen im Rahmen des 28. Cross-Duathlons zu. Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung gespeichert werden und die start- und ergebnisrelevanten Daten veröffentlicht werden. Der Veranstalter übernimmt für Schadensfälle jeglicher Art keinerlei Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der DTU, sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie die Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise, viel Spaß und Erfolg und den mitgereisten Fans eine tolle Stimmung an der Strecke!