Die Abteilung

Anlässlich des 50 jährigen Vereinsjubiläums des TuS Sythen wurde im Jahre 1973 die Leichtathletikabteilung gegründet. Bis dahin fristeten wir unser Dasein im Deutschen Turnerbund.

Mit dem Beitritt zum DLV ging es mit den Sythener Leichtathleten dann auch steil bergauf. Aus dem anfänglichen „Kindergarten“ mit knapp 50 Mitgliedern ist mittlerweile die größte und sportlich erfolgreichste Abteilung des TuS Sythen geworden.

Über 350 Abteilungsmitglieder werden mittlerweile gezählt und die sportlichen Erfolge auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene können sich mehr als sehen lassen.

Das Trainingsareal der Leichtathletikabteilung ist das Sportzentrum am Freibad Sythen mit Kunststofflaufbahn (6 Rundbahnen und 8 Sprintbahnen) Kraftraum, Werferplatz und Springerfeld, die Turnhalle der Grundschule Sythen und die zahlreichen Wälder rund um Sythen.

Sportplatz Sythen